Jetzt anfragen

Lupenlaryngoskopie

Sanfte Untersuchung des Kehlkopfes.

 

Mit einer Kehlkopfspiegelung (Laryngoskopie) können wir Aufbau und Funktion des Kehlkopfes beurteilen.

Dies ist insbesondere bei Beschwerden wie Heiserkeit, pfeifendes Atemgeräusch oder ein starker Reizhusten notwendig, da diese Hinweise auf einer Erkrankung oder Störung des Kehlkopfes vermuten lassen.

Im Gegensatz zur direkten Laryngoskopie können wir mit der indirekten auch die Funktion der Stimmlippen beurteilen.

Bei Rauchern ist die Kehlkopfspiegelung besonders wichtig, insbesondere wenn langanhaltende Heiserkeit besteht, um Kehlkopfkrebs bereits im Frühstadium zu entdecken.

 

Wir untersuchen mittels neuster Methoden, der Lupenlaryngoskopie, bei der wir ein starres Endoskop verwenden, auf dem sich am Ende ein Prisma befindet. Dieses Prisma lenkt die optische Achse um 70-90 Grad um, sodass wir den Kehlkopf genau sehen und vergrößern können.

 

 

Weitere Leistungen:

Öffnungszeiten:

So finden Sie uns.

Montag: 8.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Dienstag: 8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 15.00 Uhr

Copyright © 2014- Praxis Dr. Bartels

| Vititorwall 6 | 38640 Goslar    Tel. 0 53 21 / 2 25 88    Fax: 0 53 21 / 2 25 86   info@hno-dr-bartels.de   www.hno-dr-bartels.de | Kontakt | Impressum

Tel. 0 53 21 / 2 25 88

info@hno-goslar.de

Tel. 0 53 21 / 2 25 88